Vortrag über "Steinkreuze"
Vortrag über "Steinkreuze"
Bild zu Vortrag über "Steinkreuze" 

Der Herbslebener  Heimatverein lädt zum Vortrag ein:

„Diese Stätte ist heilig-geheimnisvolle Steinkreuze rund um Herbsleben“

Der Thüringer Steinkreuzforscher Herr Frank Störzner  berichtet

am  Freitag, dem 23.02.2018 um 18:00 Uhr in der „Ratsschänke“

über Steinkreuze und den Zusammenhang von Glaube, Recht und Gedenken bei ihrer Aufstellung im Mittelalter.  Im Unstrut-Hainich Kreis existieren noch einige. Diese Steinkreuze künden von teilweise nicht mehr bekannten persönlichen Schicksalen. Manche Sage rankt sich um diese Monumente der Vergangenheit.  

Herr Störzner ist ehrenamtlicher Mitarbeiter des Thüringer Landesamtes für archäologische Denkmalpflege in Weimar und Autor mehrerer Sachbücher über Themen der Thüringer Geschichte und der Steinkreuzforschung.

Frau Bärbel Priese, der Vorsitzenden des Herbslebener Heimatvereins, ist es gelungen

den  Kenner zahlreicher Klein- und Flurdenkmale Thüringens nach Herbsleben einzuladen.
Alle die, die mehr darüber wissen möchten, sind herzlich eingeladen, wir hoffen auf Ihr Interesse und eine rege Teilnahme.

 
Eintritt: ohne
Veranstalter: Herbslebener Heimatverein
  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden